Sanna


Sanna, Tochter Colonias, nimmt selbst weite Reisen nach Brunswick auf sich, um sich an den geselligen Runden und dem bunten Treiben des Castellums zu erquicken. Um der Kunst des Nadelbindens tüchtig zu werden, begibt sie sich bei Saraid in die Lehre, sofern sie nicht bei ihrem Gatten Samoth zur Bändigung der Schaulustigen von Bedarf ist.